Seminare für bewusstes sein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Kommunikation mit unserer lichtvollen DNA

Drei Sonntagnachmittage:

22.10.;26.11;17.12.2017

 

 

 

 

 

 

 

Erwachen im Herzen

18. - 19. 11. 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Awakening the Illuminated Heart®

30. 09. -03.10. 2017


Diese Seminare sind ein Angebot für Menschen, die sich für Meditation und bewusstes Sein, interessieren; die auf der Suche nach ihrer göttlichen Quelle sind, dem Urgrund allen Seins, oder wie immer Sie es für sich empfinden und benennen.

 

Es gibt viele Wege, die aufzeigen, wie wir uns wieder stärker mit dem verbinden können, was ja in uns ist und unsere wahre Essenz ausmacht.

Und es ist besonders in unserer Zeit wichtig, dass wir uns auch als Gesellschaft, im Miteinander, rückbesinnen, wie wir wertschätzend und liebevoll miteinander und unserer Umwelt, umgehen können.

Das Eine bedingt das Andere und keines ist weniger wichtig. 

 

Über mich:

Ich habe mich früh in meinem jetzigen Leben auf die Suche gemacht. Die Frage nach dem tieferen Sinn des Lebens, nach „dem, was alles  zusammenhält“, dem Wie, Woher und Wohin und Warum, beschäftigte mich immer wieder. Ich bin Lehrern und Lehrerinnen verschiedener Traditionen und Ansätze begegnet und durfte von Ihnen lernen, wofür ich sehr dankbar bin. 

 

Mein Herz berührt, haben in den letzten Jahren besonders die Erfahrungen der Meditation über den Weg, den Drunvalo Melchizedek in seinem Seminar „Awakening the Illuminated Heart“ (Erwecken des Erleuchteten Herzens) beschreibt; die herzöffnenden Gesänge und Bewegungen der „Tänze des Universellen Friedens; und die Berührung mit lemurischen Er-innerungen, ausgelöst durch die maorischen Gesänge von Ojasvin und Waimaania und ihrer Arbeit über „Grandmothers Healing Haka“.

 

Inspiriert bin ich immer wieder von den Informationen, von Kryon (über Lee Caroll), Tom Kenyon, Matt Kahn u.a., die sich mit meiner eigenen Intuition verweben.

 

Ich beschreibe dies hier, da meine Arbeit auch von den Sichtweisen und Einsichten dieser und anderer Menschen bereichert wird. Wir sind alle miteinander verbunden und doch bringt jede/r eine eigene, einzigartige Blüte hervor.